Reden hilft nur, wenn es reichlich Nerven kostet.

Bei Fragen, für die es Richtig- und Falschantworten gibt, da befinden sich Männer auf bewährtem Terrain, aber bei Fragen nach dem Wie, etwa wie sich etwas anfühlt, wie die Gefühle in der therapeutischen Beziehung sind und wie die eigenen Empfindungen, da wird es schnell heikel.

>> Männerseelen: Björn Süfke behandelt Männer

PRAXISRaum · Zeit · Person
INTERESSENBeziehung · Männer · Felt Sense
Michael Groß