The dream is the dream is the dream.

Leben ist nicht harte Alltagsrealität und Träumen bloße Träumerei. Träume sind Teil des Lebens, Ausdruck des Lebens. Sie tragen ihre Bedeutung in sich selbst, sind kein Symbol für einen anderen Inhalt. Wir leben am Tag und in der Nacht und auch unsere Träume erleben und erschaffen wir selbst.

>> Opus N° 23: Video zur Musik von Dustin O'Halloran

PRAXISRaum · Zeit · Person
INTERESSENBeziehung · Männer · Felt Sense
Michael Groß