Das Jetzt hat eine zeitliche Ausdehnung von maximal drei Sekunden.

Die Zeit drängt, alles muss schnell gehen: Politik, Arbeit, Leben. Nie sollen Menschen sich »fertig« (also: erwachsen) fühlen, nie zur Ruhe kommen. Alles, was Menschen in ihrer Entwicklung brauchen, um intellektuelle Ressourcen zu bilden - Muße, Freundschaften, Langeweile, Therapie - ist davon bedroht.

>> Deutschland in Bewegung

PRAXISRaum · Zeit · Person
INTERESSENBeziehung · Männer · Felt Sense
Michael Groß